Stftungen und Spendenmöglichkeiten

Diese Liste ist nicht abschließend oder vollständig. Sollten Ihnen weitere Spendenmöglichkeiten bekannt sein, bitten wir Sie uns diese rückzumelden (vielen Dank)

Weihnachtsspendenaktion der FLZ - (Fränkische Landeszeitung)

Jährlich bietet die Fränkische Landeszeitung den sozialen Institutionen die Möglichkeit bedürftige Menschen mit einer Spende zu bedenken.

Eine direkte Antragstellung bei der Zeitung ist nicht möglich.

Das Geld für die Spendenmittel wird durch die, in der Adventszeit laufende Vorstellung von Fällen im Rahmen eines Zeitungsberichtes durch Spenden der Leser eingenommen, und an die vorgeschlagenen Bedürftigen durch die Zeitung dann ausgezahlt.

Wenn Sie mit einer sozialen Institution in Kontakt stehen, können Sie bei dieser anfragen, ob in Ihrem Fall ein Vorschlag für eine Spende möglich ist.

Sollte die Möglichkeit bestehen, wird die Stelle einen kurzen schriftlichen Bericht über die vorliegende Notlage und die bestehenden finanziellen Verhältnisse für die FLZ  erstellen. Die Entscheidung ob eine Spende ausgezahlt werden kann, liegt bei der FLZ. Sollten Sie bereit sein, Ihre Notlage auch für die Zeitung zur Veröffentlichung frei zugeben, wird ein Reporter mit Ihnen Kontakt aufnehmen um für den Zeitungsbericht zu recherchieren.

Hilfsfonds der ZNS Hannelore Kohl Stiftung

Betroffene und Angehörige die aufgrund unfallbedingten Schädelhirnverletzung in eine finanzielle Notlage geraten sind, können eine Zuwendung bei der Stiftung beantragen. Die Einzelheiten sind unter folgendem Link auf die Seite der Stiftung ausführlich beschrieben:

http://www.hannelore-kohl-stiftung.de/rat_hilfe/hilfsfonds/

Stiftung ?Antenne Bayern hilft?

Die Stiftung ?AntenneBayern hilft? unterstützt Menschen die in Not geraten sind, nach eingehender Prüfung der Bedürftigkeit. Die Kriterien der Stiftung müssen erfüllt sein. Ein formloser schriftlicher Antrag genügt.

Link dazu:

http://www.antenne.de/antenne/radio/aktionen/abyhilft_spendenvergabe.php

Weitere mögliche Stiftungen können sie im Internet auch folgenden Seiten untter folgendem Linik suchen:

http://www.stiftungen.bayern.de/

http://www.stiftungen.org/index.php?id=1092

 




Mit Spenden werden in begründeten Notlagen im Einzelfall bedürftige Menschen auch über soziale Träger wie Diakonie, Caritas, Arbeiterwohlfahrt, etc. unterstützt.

U. Wittenbeck

Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz
 

Copyright 2019 shv-AN.de - Netzwerk für Menschen mit erworbener Hirnschädigung in Ansbach
webbh.de